Wir sind auf der CEBIT 2018 – Finden Sie uns am M-Files-Stand

Wir sind auf der CEBIT 2018 – Finden Sie uns am M-Files-Stand 

Auch in diesem Jahr ist der Dokumentenmanagementsystem - und Informationsmanagement Entwickler M-Files auf der CEBIT vertreten und das fido-Team ist mit dabei. Lernen Sie den revolutionären Ansatz von M-Files 2018 kennen, der beliebige Datenquellen ohne Migration einbinden und intelligent erschließen lässt. Eine 360-Grad-Sicht auf alle Daten und Informationen in Ihrem Unternehmen – im Büro und mobil, sicher und im Sinne der DSGVO. 

Wie jedes Jahr stellt M-Files auf der CEBIT neue Innovationen im Sinne der Digitalisierung vor. Auf der CEBIT 2018 stellt M-Files das Ende der Informationssilos und der bisherigen Einschränkungen im Informationsmanagement vor. Auf Basis des neuen M-Files 2018 erleben die Besucher, wie die Schranken zwischen den bestehenden Datenquellen und Anwendungen fallen. 

Wir zeigen Ihnen M-Files 2018 und den Intelligent Metadata Layer

M-Files 2018 ist die weltweit erste Lösung, die es dem Anwender ohne Migration ermöglicht, Informationen in allen Systemen einheitlich zu nutzen, miteinander zu verknüpfen und übergreifend zu verwalten. Ergebnis ist ein effizienterer Umgang mit Daten und Informationen im Unternehmen. M-Files 2018 liefert dem User alle Informationen, egal ob unstrukturierte Dokumente oder Anwendungsdaten im richtigen Kontext und Zusammenhang – unabhängig vom Ablageort und System, in dem Sie verwaltet werden. 

Der neue Intelligent Metadata Layer (IML) als Bestandteil von M-Files 2018 bindet eine große Bandbreite an Datenquellen wie beispielsweise Netzwerkordner, SharePoint, Cloud-Plattformen, Archive und ECM Systeme, aber auch strukturierte Anwendungen wie ERP- und CRM Systeme mittels Standard-Konnektoren bidirektional an. Komplexe und teure Migrationsprojekte sind damit überflüssig und somit kein Hindernis mehr für Innovationen und die Verbesserung von Geschäftsprozessen. Damit werden alle existierenden Datenbestände und Systeme erheblich aufgewertet und gemeinsam für die weitere Digitalisierung des Unternehmens erschlossen. 

Künstliche Intelligenz hält auch im Büro Einzug

M-Files 2018 integriert künstliche Intelligenz (KI) für mehr Transparenz und Automatisierung. So können dank dem IML alle angeschlossenen Dokumente automatisiert klassifiziert und mit Metadaten versehen werden. Die Metadaten erstellen Zusammenhänge zwischen verschiedenen Informationen. Metadaten werden folglich nicht mehr isoliert betrachtet, sondern im richtigen Kontext zu anderen Informationen im Unternehmen. 

Anhand von Anwendungsfällen wird M-Files als Lösung präsentiert. So erfahren Sie alles über M-Files-Lösungen im Vertragsmanagement, Eingangsrechnungsverarbeitung, Qualitätsmanagement, Projekt-dokumentation, ISO-Zertifizierung und Compliance. 

Das fido-Team am M-Files-Stand

Die CEBIT Expo findet in diesem Jahr vom 12. Bis 15.06. statt. Sie finden uns am M-Files-Stand F 57 in Halle 15. Was Sie dort erwartet erklärt Dirk Treue, Channel Marketing Manager bei M-Files wie folgt: „Wir eröffnen den Besuchern der CEBIT völlig neue Perspektiven im Umgang mit Informationen. Statt dem Einerlei zeigen wir einen einzigartigen, neuen Ansatz, wie Kunden ihre bestehenden Daten und Systeme ohne Migration weiternutzen können und trotzdem den Produktivitätsvorteil moderner Lösungen mit Workflows und automatischer Klassifizierung nutzen können“. 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.